Sweet-Isabella “Mein erster Dreier”

Im Test das Video “Mein erster Dreier” von Sweet-Isabella.


Durchschnittliche Bewertung : 9,71 (bis jetzt) unsere Wertung 5 von 5 vollen Sternen.
Laufzeit: 11:00 min
Preis: 990 DirtyCents

Storry:
Mit von der Partie, die Freundin von Sweet-Isabella “Zora”. So lautet das Motto des Videos Fotzensaft von zwei Girls wie lecker, große Titten kleine Titten und zwei rasierte Muschies, da freut sich der Schwanz!

Unsere Wertung:
Dafür das es der erste Dreier für Sweet-Isabella war, ist das Video mehr als gelungen! Was wir nicht als Kriterium werteten, allerdings unserer Meinung beim nächsten Dreier mit einfließen sollte, eine stärkere Interaktion zwischen den Girls. Was die Kameraführung in diesem Amateurvideo angeht, könnte man fast denken das jemand an der Kamera war, der etwas davon versteht. Ist sie doch recht ruckelfrei und die Bildqualität als sehr gut einzustufen. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei eine Blondine, eine Brünette die von einem gut bestückten Kerl genommen werden. Muschilecken am Anfang zwischendurch geiles Geblase und ein Cumshot zum Nachtisch.

Unser Fazit:
Ein abwechslungsreiches Amateurvideo mit viel Aktion, zwei geilen Frauen und jede Menge geiles Geficke. Der Preis von 990 DirtyCent ist absolut gerechtfertigt und eine gute Investition für jeden Amateurvideo Fan.

Hier geht es zu Sweet-Isabella`s Profil

Leave a Reply

anmelden

×

anmelden

×
Du willst bei der ultimativen Party teilnehmen?

×