Was sind Amateur Pornos und gibt es Amateur Pornostars

Amateur Pornos was ist das und wer sind die Pornostars der Szene.

Wir haben uns mit der Frage beschäftigt, was sind überhaupt Amateur Pornos? Wann hat das angefangen und wer sind die Pornostars dieser Szene?

Junges Paar dreht Amateur Pornos

Junges Paar beim Drehen eines Amateur Pornos.

Wir sind auf erstaunliche Ergebnisse gestoßen und wollen diese mit Euch teilen. Wir, die Macher hinter MDHLIVE sind schon einige Jahre in Deutschland in Sachen Porno aktiv und bilden uns ein, einen recht guten Überblick über Deutschlands Pornokultur zu haben. Aber wollen wir erst einmal das Thema an sich ins rechte Licht rücken. Was sind Amateur Pornos?

Amateur Pornos müssen nicht immer schlechte Qualität habenAmateur Pornos, sind privat gedrehte Pornos von Menschen wie Dir und mir. Meistens mit sehr günstigen Kameras gedreht und ohne Handlung. So ist das aber nicht immer! Auch unter Amateuren gibt es Menschen die ihr Hobby, in diesem Fall ein Dirty Hobby soweit ausbauen, dass man sie durchaus für Profis halten könnte! Was aber unterscheidet diese Menschen von Profis? Das liegt auf der Hand, wenn jemand etwas aus Hobby / Passion macht, legt er in die Sache viel mehr Liebe und Herzblut, wie jemand der es nur für das Geld macht. Auch spielt bei Amateuren der Faktor Zeit keine Rolle. Wenn bei einer Professionellen Pornoproduktion das Material nach zwei Stunden im Kasten sein muss, weil die Darsteller nach Stunden bezahlt werden, ist das bei Amateuren durchaus anderst! Gerne wird sich auch mal ein voller Tag Zeit genommen um ein Video zu produzieren.

Wie hat das angefangen mit den Amateur Pornos in Deutschland?

Am Anfang waren es meistens sehr zeigefreudige Paare die zum Teil auch in der Swingerszene unterwegs waren. Anfänglich stellten sie ihre privaten Nacktfotos und Sex Bilder in einschlägigen Foren, um sich an den Reaktionen der Männlichen Foren Besucher zu erfreuen. Die große Wende kam Anfang 2005 als zwei junge Deutsche mit einem Portal aufsehen erregten, wo genau diese Menschen ihre selbst gedrehten Amateur Pornos und Bilder zur Schau stellen konnten und das Beste daran, ein Taschengeld gab es dafür auch noch. Zur gleichen Zeit, ein paar tausend Kilometer entfernt, erblickte eine weitere Webseite die zum Erfolg der Amateur Pornos beitragen sollte das Licht der Welt, YOUPORN.

amateur-bilder-im-sexforum

Amateur Sex Bild um 2006 im Sexforum

Youporn und Bild zwei ausschlaggebende Faktoren.

youpornYouporn kopierte das Erfolgsrezept von Youtube und warb damit, nur von Benutzern erstellte Pornos auf ihrer Seite zu haben. Aber das war noch nicht alles! Am 01.07.2008 veröffentlichte die Bild Zeitung einen Artikel  „Warum zeigen immer mehr ihre privaten Sexfilme“. Dieser Artikel löste einen Boom in Deutschland aus und immer mehr wurden auf Seiten wie Youporn und Mydirtyhobby aufmerksam.

Auch private Home Pornos, die zum Erfolg von Promis, wie im Beispiel Paris Hilton beitrugen, machten die Amateur Pornos gesellschaftsfähig. Seiten Wie Mydirtyhobby Youporn und Privatamateure wurden gerade zu überrannt von Paaren und Girls die mit ihren privaten Aufnahmen ein Taschengeld verdienen wollten. Natürlich auch von Männern die sich diese Amateur Pornos ansehen wollten. Weitere Bildartikel folgten und trieben die Popularität von Amateur Pornos an die Spitze.

Links zu den Artikeln der Bild Zeitung über Amateur Pornos Youporn und die NEUE Lust sich im Internet zu zeigen:

01.07.2008
Im Internet Warum zeigen immer mehr ihre privaten Sexfilme?
03.06.2009
Youporn und andere Hilfe! Der private Porno-Clip steht im Internet.
19.08.2009
Mallorca-Sex-Disco Filme von Touristen auf Porno-Webseiten.

Auch andere Medien sprangen auf den Zug auf und berichteten über die Lust am erstellen von privaten Sexvideos. Den Zündfunken für den Boom der Amateur Pornos hatte allerdings die Bild gegeben und am Glühen gehalten. Auch einige TV Reportagen von Akte etc. Trugen weiter zu dem Erfolg bei. Heute sind berichte über die Amateur Porno Stars nicht mehr weg zu denken und selbst bei Shows wie Das Supertalent sind immer wieder Amateur Pornostars zu finden.

aische-pervers-stoehnt-den-erlkoenig-beim-supertalent-2011

Aische Pervers stöhnt den Erlkönig beim Supertalent 2011 (Bildquelle RTL.de)

Wer sind die Stars in der Amateur Porno Szene?

Nach dem es 2006 los ging mit dem Amateur Porno Boom, sind schon viele Girls gekommen und gegangen, ein Amateur Porno Star hat im Gegensatz zu einen richtigen Pornostar eine halbwertzeit von ungefähr 3 Jahren. Danach wird sie von neuen und jüngeren Girls abgelöst. Waren es am Anfang noch Namen wie Andrea18, Sweetpinkpussy, Lara Love, Sexy Cora und Meli-X die bei den Amateur Porno Portalen an erster Stelle standen, sind es Heute Namen wie Lexy Roxx, Aische Pervers, Schnuggie91, Bibixxx, Blondehexe, CaraCum und Julietta Sanchez die in den Toplisten bei Mydirtyhobby ganz oben stehen. Die Ausnahme, und da sind wir uns uneingeschränkt sicher, die Heute noch mit oben stehen würde. Ist die Anfang 2011 verstorbene Sexy Cora, die nach ihrem Auftritt im BigBrosser Container C Promi Status erlangte. Wobei man natürlich nicht weiss ob sie Heute noch Pornos drehen würde!

 Die derzeitigen Amateur Pornostars bei Mydirtyhobby:
Amateur-Pornostars-Mydirtyhobby

Wir hoffen, Euch mit diesem Artikel einen kleinen Einblick in die Welt der Amateur Pornos gegeben zu haben. Jetzt wünschen wir Euch viel Spass mit den Artikeln bei mdhlive.

Leave a Reply

anmelden

×

anmelden

×
Du willst bei der ultimativen Party teilnehmen?

×